"Im Takt des Automaten schlägt ein Maschinenherz

Stahl in Bewegung

denn Stahl kennt keinen Schmerz

Gepresst in harte Form

erkennt der Mensch erst jetzt

der Schöpfer der Mechanik

wurde längst durch uns ersetzt

Das Netzwerk der Kultur

baute diese Themenwelt

Ein Konstrukt aus Datenbanken

spielt Krieg mit deinem Geld"

Anthony Rother; Schöpfer.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

herzlich willkommen bei ROEHRENKLINGKLANG; dies ist die Homepage von Jochen & Sven Wankmiller. Unsere Devise heißt: Berechnen statt zuviel Text.

 

Und nun: Lasst uns kreativ sein.

Diese Seite ist nichtkommerzieller Natur und wendet sich an all Diejenigen, die es leid sind, Ex- und Hopp Audioprodukte aus Elektronikgroßhandelsketten mit hohem Kunststoffanteil und wenig Inhalt zu betreiben. Die Alternative liegt im Selbstbau; die Herstellung hochwertiger Geräte, die keinen Vergleich mit käuflichen HighEnd Produkten scheuen müssen ist für den ambitionierten Selbstbauer durchaus machbar.

Sinn dieser Seite ist es, Interessenten die Hemmschwelle vor der Entscheidung zum Selbstbau zu nehmen und erprobte Baupläne vorzustellen.

Dabei steht die Schaltungstechnik im Vordergrund - das Gehäusedesign müssen Sie selbst erdenken.

Meine optische Idealvorstellung eines Amps hat sehr grosse Ähnlichkeit mit einem Borgwürfel - Ihre eventuell nicht.

Unser Flaggschiff:

The 6336 / 6AS7G Third Genesis Amp (2015)

 

The 6336 / 6AS7G  Third Genesis Amp (2011)


Mit 38 kg Lebendgewicht ein echter BigBlock.

Die 3D Zeichnung des Amps:

Radioaktive Bauteile (Krypton 85) 

 

Sie können hier nichts kaufen; Sie bekommen hier umfangreichen technischen Support für Selbstbauprojekte die mit den Themen Röhrenverstärker, Hochwirkungsgradlautsprecher, Teslatrafos, Festkörperlasern und Strahlung auf allen möglichen Frequenzbereichen zu tun haben. Also, frei nach dem Motto von Welle Erdball : "Beweg dein Gehirn - Jetzt !", ran an den Computer, und dann ran an den Lötkolben.

"Markenfetischisten" ("Eine Telefunken Röhre klingt besser wie eine Valvo Röhre"), HiFi-Voodoo Gläubige (das Kabel X für 1000 Euro kling besser als das Kabel Y für 500 Euro...) und Freunde von hochglanzpolierten Designeranlagen sind hier definitiv falsch. Für solche Abzocke haben wir hier keine Zeit und keine Lust.

Der konservativste:

The 6336/ 6AS7G Second Genesis Amp.


Wenn Sie Fragen zu einem von diesen oder einem anderen Röhrengerät haben, oder mit einem Projekt nicht weiterkommen, dann mailen Sie mir einfach - ich versuche dann Ihnen weiterzuhelfen. (Ich habe hier auch schon einen USHIDA 2A3 Bausatz zusammengebaut, der von einem Bekannten in Japan gekauft wurde und eine Aufbauanleitung in Japanisch enthielt....)

Klein aber fein:

Trion 84 Second Genesis

Das kompromisslose Vorstufenkonzept:

The Genesis SRPP Preamp.

(RIAA SRPP ECC83+ECC81 + HP SRPP ECC 82).

SHOOT YOUR SHOT:

Pulslaserdurchschuss 1


Pulslaserdurchschuss 2

Pulslaserdurchschuss 3 (...das macht echt Spass... :-)

Alle beschriebenen Geräte wurden vom Autor dieser Seite selbst gebaut bzw. restauriert und dann getestet und optimiert bis bestes Ergebnis erreicht war.

Die Fotos, Excel Programme, 2D und 3D Zeichnungen wurden ebenfalls alle vom Autor erstellt, bis auf wenige gekennzeichnete Ausnahmen.

Inhalte dieser Seite dürfen für nichtkommerzielle Zwecke weiterverwendet werden.

Gefahrenhinweise:

Die beschriebenen Röhrengeräte arbeiten alle mit Spannungen zwischen 250 und 450 Volt; mit ziemlicher Sicherheit bei Berührung tödlich.

Teslatrafo, Pulslaser, Microwavegun und Roentgensystem arbeiten mit mehreren kV Spannung und speichern auch in ausgeschaltetem Zustand Energiemengen von mehreren 100 Joule; mit absoluter Sicherheit bei Berührung tödlich ! Der Umgang mit Röntgenstrahlung erfordert Basiswissen im Umgang mit ionisierender Strahlung, welches man sich unbedingt aneignen muss bevor man sich an Experimente heranwagt. Wer sich an ein Magnetron herantraut, muss sich unbedingt vorher Kenntnisse zum Thema der Ausbreitung von HF Strahlung aneignen.

Bitte starten Sie ein derartige Projekte nicht, wenn Sie nicht über die notwendigen Grundkenntnisse über den Umgang mit derart hohen Spannungen bzw. ionisierender Strahlung und HF verfügen.

Der Nachbau aller Geräte geschieht auf eigene Gefahr, der Autor übernimmt keinerlei Haftung für Schäden/Folgeschäden/Unfälle jeglicher Art.

Viel Spass beim schmökern, stöbern, löten, hören mit Röhren wünscht ....

Jochen Wankmiller

__________________________________

NEU: (05/2009)

-Röhrenradios: VE 301 dyn

-Pulslaser: Pumpkammer mit noch höherer Leistung

-Röhrenverstärker: Max und Moritz

NEU: (06/2009)

-Geigerzähler mit leicht erhältlichem Zählrohr und sonstigen Bauelementen aus der Grabbelkiste.

NEU: (07/2009)

-Mikrowellenkanone. Ein Highlight in der Rubrik "Verheerendes".

NEU  (08/2009)

Koerperschallisolation von HiFi Boxen und Geräten. Der üble Unfug welcher in manchen HiFi Zeitschriften verbreitet wird trieb mich dazu diese Abhandlung zu schreiben.

NEU  (08/2009)

Einfacher IGBT Wechselrichter. IGBTs sind was feines: Spannungsgesteuert wie eine Röhre, enorm hoch belastbar.

NEU (08(2009)

Arcing mit dem M.O.T. Stark verheerend.

NEU (09/2009)

ZÜNDEX. Leicht verheerend. Erstmals ein Induktor mit IGBT Ansteuerung im Web.

NEU (09/2009)

Gegentaktdetektor.

Ein empfangsstarkes Mittelwellenradio ohne Energiequelle.

NEU (09/2009)

Hybridamp. Ein 2x50W sin Amp mit einem Vintage Hybridverstärker IC. Ein drolliger dicker Käfer.

NEU (12/2009)

Für grössere Beschallungsaktionen bei hohem Pegel: PA-Basshorn "W-Bin" nach Electro Voice Eliminator im Kapitel "Lautsprecher".

Neu (01/2010)

Mitteltonhorn (Exponentialhorn) für 8 Zoll Treiber in Sandwichausführung - Kostengünstig selbst gebaut. Untere Grenzfrequenz 340 Hz, komplett 50 Euro pro Kanal, super Sound aber viel Arbeit. Die Hornkontur besteht aus 9 Schichten MDF 18mm; also 18 x aussägen einer E-funktion...

Neu (02/2010) DVBT Antenne (Doppelquad)

Quick + Dirty Antenne für DVBT, wenn wie üblich die Beipackantenne keinen Empfang bringt.

 2/2010 CYNCH Kabel : Supergünstig und extrem gut; nur 80 pF/m !!!

und billiger als eine Pizza...

2/2010  Frequenzweichen: Alternativer Aufbau.

Neu 07/2010 RIAA-MM + Line Preamp

Ein hochwertiger Röhrenpreamp mit RIAA-MM Stufe mit 2xECC83 und LINE Stufe in SRPP Technik mit 2xECC82

 Neu 07/2010: 6AS7G Second Genesis.

Eine SE Endstufe im Versuchsaufbau.Die heftigste Materialschlacht seit Roehrenklingklang. Das Projekt wird noch als Bauschrittfolge im Detail dargestellt.

25.07.2010 : 6AS7G Second Genesis ist fertig ! Im Bereich Röhrenverstärker die Fotoserie ansehen - es lohnt sich...

Neu 08/2010 Cynchsenkel . Voodoo-Abzocke pur . Sehen Sie selbst...

Neu 01/2011 SRPP-RIAA

Ein High End Phono Preamp, durhcgängig in SRPP Technik, ECC83+ECC81, passives RIAA Filterglied, ohne Gegenkopplung. Rubrik "Preamps"

Neu 01/2011

Eine Lambda/4 UKW Doppelquad Antenne, zu finden in der Rubrik DVBT Antenne. Aufgebaut wie der DVBT Doppelquad, jedoc hfür UKW.

 02/2011 Revox 40

02/2011 Dodge Charger

 

05 / 2011     Z80NOP   :   Z 80 A CPU adresscan

Die erfolgreichste CPU aller Zeiten; lenkte die Marssonde PATHFINDER ins Ziel, steuerte Pershing Atomraketen an den programmierten Ort (oder auch nicht) und belebt den TI-83+ und TI-84+. Pro Jahr 10 Mio CPU`s ; bis 1999 15 Milliarden verkauft. Stabil seit 1976. Noch Fragen...?

Die Z80 ist eine faszinierende CPU: Einfache +5V Stromversorgung, 8 Bit Datenbus, 16 Bit Adressbus. CPU clock lässt sich sehr langsam takten; also auch von Hand per Taster (!). Diese Schaltung hier führt einen kpl. Adresscan durch; Taktung NE555 bei 2 Hz. Adressbus mittels 2xBustreiber 74LS240 auf 16 LEDs. CPU Kontrollbus auf 8 LEDs mittels 1xBustreiber 74LS245. Datenbus via 8 fach Latch auf High gesetzt. Alle offenen Eingänge der CPU mittels 1k auf HIGH gesetzt. Schaltplan + Video folgt.

09/2011 EPROMprog

Ein selbstgebautes EPROM Programmiergerät. Damit kann man in Maschinensprache (=binär) Daten auf einen EPROM schreiben. Dieses Gerät ist eine Unterbaugruppe eines größeren Projekts welches wir gerade in Arbeit haben.

ZX 81 : "Am Heimcomputer sitz ich hier, programmier` die Zukunft mir" . 8-bit Technik für alle.    09/2011

 

FBT900 (in der Rubrik Röhrenverstärker)   12/2011

Restauration einer EL 503 PP Musikerendstufe.

Kaufzustand:

Fertig:

Läuft !

04/2012

Bandpass 6. Ordnung; beidseitig ventiliert; 15":

Eine akustische Abrissbirne. 97 dB/W/m von 40 Hz bis 80Hz.

 

Hier meine "Eisenschweine" für Beschallungszwecke:

Klotz PA-1200

Class AB Endstufe; 2x600 W RMS an 4 Ohm

Klotz PA-900

Class AB Endstufe ; 2x450 W RMS an 4 Ohm

DAP Audion Palladium Vintage P-2000:

Class G Endstufe 2x1000 W RMS an 4 Ohm

05 / 2012 Saba 212 WL

Ein aufwändiges Restaurationsobjekt im Bereich Röhrenradios; Bj 1935.

 

 

__________________________________________

11/2012:

Rabenschwarzer Bass meets Vintage Midrange:

Jeder der mal mir SABA Greencones experimentiert hat und eben nicht nur Klassik hört (sondern auch Electro u.ä.) ist vom Bass enttäuscht - ab 90 Hz abwärts läuft nichts mehr. Das lässt sich ändern - also eine Dreiwegebox entwickelt. Tieftöner: Peerless CC260 8Ohm (22 Hz Resonanzfrequenz !) kombiniert mit Saba 20cm Greencone (4 Ohm + 4 Ohm Vorwiderstand) kombiniert mit einer 8 Ohm Seidenkalotte ; und schon passt der Wirkungsgrad der Treiber zusammen.

Der Klang ? Was soll ich sagen, probieren Sie`s aus  - es lohnt sich ! Rabenschwarze Bässe . (Der -3 dB Punkt liegt bei satten 27 Hz !) Bassbox: BR 100 liter. Bauplan folgt.

Jetzt macht der Saba genau das was er am besten kann - perfekte Stimmwiedergabe, und wird nicht mit Subsonic gequält. Mir ging spontan der Spruch durch den Kopf: Möge die Macht mit euch sein. Eine Präsenz die ich lange nicht mehr....

Erste Wahl für alle eingefleischten Yello-Hörer (Pocket universe - Celsius)

Seltsamerweise entwickelt diese Box im Präsenzbereich genau diesen Sound, den man aus den üppigen Materialschlacht - Mehrwegeboxen der 80er Jahre kennt. Ein echtes Deja-vú Erlebnis. Dagegen gehen die zahmen 2012er Zweiwegeboxen mit dem hohen WAF Faktor klanglich mit wehenden Fahnen unter; sprichwörtlich wie weggeblasen ....

Die Thiele/Small Parameter des Saba Greencone sind übrigens wie folgt:

Rdc=3,9 Ohm, L=0,24mH, fs=78Hz, Qms=7,08, Qes=1,1, Qts=0,97, Amembr=224cm², Cms=0,56 N/mm, Mms=7,4g, Rms=0,51 kg/s, B*I=3,5 N/A

Ich muss hier leider mit einer Voodoo-Legende aufräumen: Ein Greencone als Midrange ist eine tolle Sache, klingt wunderbar. Als Fullrange jedoch ist er die Enttäuschung pur- die Tieftontauglichkeit ist gleich null.

Ich lasse mir generell nicht vorschreiben, dass ich nur irgendwelche 40+ Jahre alten Vinyl Scheiben toll finden soll die über solche Speaker gut klingen mögen. Ich höre alles von Mussorgsky bis Green Velvet; bei ersterem und bei letzterem macht der Greencone im Fullrange Betrieb schlichtweg vollends "die Grätsche". Da ich hier 2 Paar Lsp mit Greencones und im Vergleich dazu drei Paar Hörner mit Lowthers stehen habe, kann ich mir dieses Urteil erlauben- Lowthers in großen Hörnern fangen da an , wo Greencones versagen.

Des weiteren werden für Greencones sog. Resonanzgehäuse propagiert um die Bassuntauglichkeit zu kaschieren. Nach meiner Erfahrung der größte Mist - noch verfärbender geht`s nicht. (gebaut und sofort wieder am Wertstoffhof entsorgt...schade um die Zeit, aber jetzt weiß ich`s)

Neu 12/2012:

Ein universelles Netzteil / Röhrenprüfgerät für lesitungsfähige Endröhren. Details in der neuen Rubrik Röhrenprüfgerät.

 

Neu 01/2013:

Ausführliche Infos und Berechnungsgrundlagen zum Thema Bassreflexboxen in der Rubrik "Akustische Berechnungen". (Dort angelangt, runterscrollen) Hier sind auch die Berechnungsgleichungen von Robert M. Bullock III zu finden; diese sind sozusagen die "CPU" jedes Lautsprecherberechnungsprogramms.

Neu 01/2013:

Telefunken Jubilate Teak 1261

Ein relativ kleines Röhrenradio in äusserst gutem Zustand, passend für den Nachttisch.

Das Gehäuse hat nicht einen Kratzer.

03/2013: Trion 34 von Mark aus Dülmen.

Mehr dazu siehe im Bereich Röhrenverstärer "Marks Trion34"

03/2013

Gugsi`s Trion34

Mehr dazu siehe im Bereich Röhrenverstärker; "Gugsis Trion34"

07/2013

Lincoln Continental Mk V Town Car (im Prinzip Ford USA) mit 400er bleifrei Maschine (6600 cm³), Ford C6 Getriebe, 9 " Hinterachse.

Die Restauration dieses lieblichen Kleinwagens hat in jüngster Vergangenheit unsere Zeit reichlich in Anspruch genommen. Das Auto Bj 1979 wies einen massiven Wartungsstau auf. Ersetzt wurden z.B. folgende Teile:

Duraspark II Zündmodul, Lichtmaschine, Lichtmaschinenregler, Radlager an den Steckachsen hinten, Radlager vorne, Simmerring Servopumpe, einige Dichtungen, Auspuffhalterungen, Hauptbremszylinder, Zündkerzen, Modulierdose des C6, Kardangelenke hinten, Vacuumsteuersystem. Alle 4 Türen mussten zerlegt werden; die 34 Jahre alte Zentralverriegelung war gar. Bremsen vorn mussten zerlegt +gereinigt werden, einiges an Rost entfernt. Der Vorbesitzer hatte bereits Traggelenke / Spurstangenköpfe/Lenkstockhebelgelenk sowie Bremsen vorn/hinten gemacht.

Nun schwebt & blubbert er wieder; und hat mittlerweile neuen TÜV und ein H-Kennzeichen Gutachten.

Ich werde wohl in Kürze ein Tutorial über den Bench Test von Vintage Zündmodulen und Lima-Reglern hier publizieren.

12/2013

Transistorendstufe VARIO 150 MK II

Eine leistungsfähige, konservative Transistorendstufe, mit bipolaren Transistoren bestückt. Symetrischer Aufbau, Versorgungsspannung +/- 46V; 150 W RMS an 4 Ohm.

Halbleiter-Bestückung: 2xBD249C; 2xBD250C; 1xBD179, 1xBD180, 5xBC556, 3xBC546, 8x1N4148, 2xZD18.

Platinen Layout: Wir haben dafür ein Layout entwickelt, bei dem auch die Endtransistoren auf der Platine sind. Platine im Euroformat 100x160mm.

Die Endstufe ist völlig Schnickschnackfrei, ohne Gimmicks, und "Rock Solid". Alle Teile sind problemlos erhältlich.

Schaltplan und Layout dazu in der Rubrik "Vario".

Platine:

05/2014 Bosch Lichtmaschinen neu lagern

Für 6 Euro ist die Lima wie neu...

05/2014 Ford 9" Steckachsen neu lagern

So wird`s gemacht...

Neu 10/2014:

Wie man eine Constant Velocity Kardanwelle mit double cardan und centering ball überholt

 

 

__________________________________________

__________________________________________

Die besten Websites:

www.jogis-roehrenbude.de

Alles was mit Röhrentechnik zu tun hat. Die bestgemachte und ausführlichste Seite zu diesem Thema.

www.selfmadehifi.de

Auf dieser Seite von Herrn Föllner können Sie als Freeware ein excellentes Lautsprecher- und Weichenberechnungsprogramm herunterladen, welches mathematisch sauber+korrekt ist. Ich entwickle damit alle meine Lautsprecher und Frequenzweichen. Respektabel+Empfehlenswert, daran kann sich so manches kommerzielle Programm eine Scheibe abschneiden ! Auch alle Ausführungen zum Thema Lautsprecher und HiFi im allgemeinen sind äusserst empfehlenswert.

www.pulslaser.de

Fundiertes Grundwissen zum Thema Laser. Ein Muss für jeden der sich mit Laserselbstbau Klasse 4 beschäftigt.

www.amazing1.com

Teslatrafos, Railguns, Nuclear experiments. Stöbern, sich wundern, nachbauen.

www.raupenhaus.de

Schaltpläne von sehr vielen alten Radios als Download. Umfangreich !

www.askjanfirst.de

Hier können Sie viele hochinteressante Teile kaufen:

Röhren, Szintillationskristalle, Photomultiplier, Magnetrons. Vidicons, Thyratrons, Geigerzählrohre, Wanderfeldröhren...Jan Wuesten`s Versandhandel unterscheidet sich wohltuend von allen andereren Elektronik Grosshandelsketten. EINFACH HERRLICH !!!

www.fingers-welt.de

Eine Seite für kreative Hardcore-Frickler. Nichts für Warmduscher und Fussföner. Teilweise subversive Projekte; Saugbrenner und Stinkdüsen.

www.mosfetkiller.de

Die Internet Platform eines sehr netten Vereins von Hobbyarcern, die mit Mikrowellentrafos umgehen wie andere Leute mit Wunderkerzen. Ich habe die Jungs beim Fingers-Welt Jubiläums Treffen kennengelernt und muss sagen, Respekt. Clevere Burschen die darauf brennen, Elemente höherer Ordnungszahl in die Hände zu bekommen.

www.wegavision.pytalhost.com

Radio RIM Baumappen

www.roehrentechnik.de

Qualitiativ hochwertige Übertrager

________________________________

Also : Tauchen Sie ab in Röhrenklingklang....

 Das ist U-434 in Hamburg im Baakenhafen (Winter 2009).

 

Das bin ich bei der Mayday. Dort bekommt man immer in geballter Form das Maximum an Sound & Light Technologie präsentiert. (Ich glaube, ca. 200 tonnen Technik werden da verbaut.) Wer dort war, weiß wie Bässe kommen müssen.

Und zuguterletzt ein paar CD Empfehlungen:

 Welle Erdball - Tanzmusik für Roboter

Anthony Rother - Das Netzwerk der Zukunft (04/2014)

Anthony Rother - Simulationszeitalter

Anthony Rother - The Machine Room

Anthony Rother - Vom Urknall zur Maschine

(Meines Erachtens der mit großem Abstand kreativste Schöpfer der Electro Szene in Deutschland.)

Kraftwerk - Minimum-Maximum

Karl Bartos - Communication

Frozen Plasma - Momentum

Und hier noch ein paar Songs, die es sich lohnt mal mit Video reinzuziehen, z.B. in DeinerRöhre:

Covenant - Ritual noise (live) 2007 Mera Luna

Project Pitchfork - Rain

Blutengel - Save our souls

VNV nation - Standing (live)

 

Meine Lieblingslocation:

Man trifft mich ab und zu Donnerstag abends in Duisburg im Pulp.

Konzertempfehlungen:

Welle Erdball / Tanzmusik für Roboter Tour

Mono Inc Konzerte

 

Also bis dann - keep on soldering,

Roehrenklingklang

 

SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!

 PS.: Dieser Counter kackt ab und zu mal ab und resettet sich auf Null. Ist wie im richtigen Leben - was nix kostet, taugt nichts.